Logo

Pielachtaler Nachhaltigkeitsakademie

Logo NachhaltigkeitsWiki Logo CiT Logo Steinschalerhof Titelbild tiere_59.jpg
Logo Logo

Inhalt - Module

Wissen praktisch umgesetzt

Impressum  Kontakt  Anreise

Die Pielachtaler Akademie für Nachhaltige Unternehmens- und Lebensführung präsentiert:


Die Ausbildung zum/zur Experten/in für Nachhaltige Unternehmensführung.

Lehrgang bestehend aus 4 Modulen:

1. Modul: Leitparadigma vernetztes Denken.

1. Tag:a) Grundlagenwissen zur biosphärischen Unternehmensführung

b) Die 8 biosphärischen Grundregeln und ihre Konsequenzen für die Führungsarbeit

2. Tag:Nachhaltige Unternehmensstrategie mit der Balanced-Score-Card (BSC)

2. Modul: Nachhaltige Unternehmensstrategien etablieren

1. Tag:Die Wertschöpfungslandkarte meines Betriebes unter der Lupe

2. Tag:Langfristige Wertschöpfung sichern, durch die richtige Risikoanalyse

3. Modul: Paradigmenwechsel – Profitdenken im Sinne des Gemeinwohls

1. Tag:Praktische Fallstudie: Führen in komplexen Systemen

2. Tag:Die Führungsarbeit mit Wirkungsgefügen und einfachen kybernetischen Werkzeugen

4. Modul: Diplomarbeit

1. Teil:1 Tag: Diplomarbeit vorbereiten Nachhaltigkeit- Praxisprojekt im eigenen Betrieb

2. Teil:Diplomarbeit erstellen

3. Teil:Hearing vor einer Prüfungskommission
und Verleihung der Diplomurkunde.

Das lernen Sie in diesem Lehrgang.

  • a) Vernetztes Denken führt zu erfolgreichen Handlungen
  • b) Anwenden nachhaltiger Strategie-Instrumente
  • c) Praktische Strategieplanung nach der erweiterten Balanced-Score-Card durchführen
  • d) Nachhaltigkeitsprojekte mit der Checkliste der 8 Biokybernetischen Grundregeln planen und realisieren
  • e) Praktische Durchführung einer Biosphärischen Unternehmensanalyse
  • f) Im eigenen Betrieb neue Potenziale für Wachstum und Kosteneffizienz entdecken
  • g) Die eigene Sensitivität für systemische Prozesse schärfen
  • h) Ein nützliches Nachhaltigkeitsproblem im eigenen Betrieb lösen
  • i) Durch richtige Risikoanalysen, Krisen vorbeugen


Sinnstiftendes Bildungsinstitut

Der Nachhaltigkeits-Check für Ihr Unternehmen - Seminar am 4. und 5. Juli 2013